Gemeinde Ihrlerstein Gemeinde Ihrlerstein Gemeinde Ihrlerstein
Rathaus Ihrlerstein
Schafe am Hang
Baumblüte
Blick vom Jurasteig.JPG

Station 07b - Wald und Wasser Der Wald im Kreislauf des Wassers

Wasser wird im Wald gespeichert
Wurzeln und Tiere schaffen ein weitverzweigtes Hohlraumsystem im Boden. Zusammen mit den Moosen und anderen Pflanzen lässt der Wald das Wasser nur langsam abfließen und bildet so einen sehr wichtigen Schutz gegen Erosion und Hochwasser.

Feuchtigkeit bestimmt die Vegetation
Unterschiedliche Böden speichern das Wasser verschieden lang. Je nach Feuchtigkeit und Klima gestaltet sich der Baumbestand im Wald.

Regen kommt aus dem Wald
Nur ein geringer Teil der Niederschläge füllt das Grundwasser auf, so dass wir sehr sorgfältig damit umgehen sollten. Der größere Teil verdunstet und reinigt somit kostenlos das verschmutzte Wasser. Ein Fichtenwald in der Größe eines Fußballfeldes gibt drei bis vier Millionen Liter Wasser im Jahr in die Atmosphäre ab.

Wald beeinflusst das Klima
Die ständige Verdunstung regelt die Luftfeuchtigkeit und mildert starke Temperaturschwankungen. Frost dringt in die Böden nicht so tief ein, Schnee schmilzt im Schatten später.

Leistung eines Baumes: