"Gelbe Karte" für Falschparker

Meldung vom 25.04.2022 "Gelbe Karte" für Falschparker

Gelbe Karte

„Gelbe Karte“ für Falschparker

Ihrlerstein ist dem Zweckverband Kommunale Verkehrssi­cherheit Oberpfalz, kurz ZV KVS Oberpfalz, beigetreten.

Ab 1. Mai wird der Verband im Auftrag der Gemeinde nun auch das Einhalten der Parkregeln überwachen. Der ZV KVS Oberpfalz überwacht in Ihrlerstein bereits den fließenden Verkehr.
Der ZV KVS Oberpfalz arbeitet als Körperschaft des öffentlichen Rechts nicht gewinnorientiert.

Das bedeutet: Alle eingenommenen Verwarnungs- und Bußgelder leitet der Verband direkt an seine Mitglieder weiter. Die Bezahlung des Zweckverbands für die Personal- und Technikkosten erfolgt nach festen Stundensätzen und Sachbearbeitungspauschalen und ist damit für die Kommunen planbar und transparent. Wie oft kontrolliert wird, legt die Kommune selbst fest.

Damit will die Gemeinde vor allem Folgendes erreichen: „Wir ver­sprechen uns mehr Sicher­heit auf den Straßen und Parkplätzen unserer Gemeinde. Uns geht es dabei nicht um die Ahndung von Verstößen, sondern um die Entschärfung verkehrstechnischer Brennpunkte. Wir wollen für unsere Bürgerinnen und Bürger gegen Falschparker vorgehen und diese vor Rasern schützen“, so Thomas Krebs, Ihr­lersteins Erster Bürgermeister.

Simone Reinhardt, die kommissa­rische Geschäftsführerin des Verbands, der aktuell in knapp 140 Kommunen ein Auge auf den Verkehr hat, ergänzt: „Regelmäßige Kontrollen im Straßenverkehr schützen vor Unfällen, Raserei und wildem Parken – und senken die Anzahl der Verstöße nachhaltig und dauerhaft“.

Die Parkraumüberwachung durch den Zweckverband startet ab 1. Mai. Zum Start gibt es eine Übergangsfrist, um die Bürger an die neuen Parkwächter zu gewöhnen.

In dieser Gewöhnungsphase verwarnen die Verkehrsüber­wa­cher des Verbands zunächst mit einer „Gelben Karte“. Damit sollen die Bürger für das Thema Falschparken sensibilisiert werden. Ab 16. Mai wird es dann ernst: Falschparker in Ihrlerstein werden zur Kasse gebeten.

Kategorien: Gemeinde, Freizeit und Tourismus, Rathaus, Leben und Wohnen

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.